Holon-Institut

c/o Barbara u. Gunter Hamburger

Stockacher Str. 29 · D-78579 Neuhausen o.E.

Telefon: +49-(0)7467-1213 · Fax: +49-(0)7467-910084

 

Kurse und Seminare

Für das Leben! Ohne Warum - 30.01.-02.02.2020

Dem Chaos standhalten ohne verrückt zu werden

Wann / Wo: 30.01.2020 - 02.02.2020 im Tonhaus in 36115 Ehrenberg-Melperts (Nähe Fulda in der Rhön)
Weitere Infos:   www.holoninstitut.de

Für dieses Seminar laden wir Menschen ein, die sich immer mehr über den Zustand unseres Planeten Erde ängstigen, die daran schier verzweifeln und immer mutloser oder wütender werden - für die es klar ist, dass Klimakrise, Artensterben, Plastik-Vermüllung, Flüchtlingsströme, drohende Kriege usw. menschengemacht sind. Wie können wir in all dem Chaos leben, wie halten wir das aus, nicht unterzugehen und wie können wir den Wirren begegnen ohne verrückt zu werden? Die Tiefenökologie wie wir sie seit vielen Jahren lehren und bei Joanna Macy u.a. kennen gelernt haben, bietet keine fertigen Lösungen und Konzepte, doch sie kann unsere Absicht und unsere Entschlossenheit stärken durch unser Handeln, diesen zerstörerischen Kräften nicht das letzte Wort, das letzte Kapitel unserer Menschheitsgeschichte zu überlassen. Das Seminar ist als Einführungsseminar konzipiert, d.h. wir möchten damit all jene ansprechen, für die der Begriff Tiefenökologie noch ganz neu ist oder sich verschwommen anfühlt und auch all jene, die bereits mit tiefenökologischen Ansätzen vertrauter sind und ihre Kenntnisse davon auffrischen möchten. Was uns motiviert ist unser Vertrauen in die tiefe Verbundenheit allen Lebens, in dem Gewebe des Lebens, das alles Lebendige nährt und von dem wir ein Teil sind. Wir laden euch ein, eure Absicht und Motivation zu stärken, auf dass wir fähig werden zu lernen und mutig zu werden, gerade in unsicheren Zeiten auf unsere Intuition zu vertrauen, unsere Präsenz zu schärfen - und - damit wir aus unserem "Herzens-Verstand" heraus entschlossen für die Erde und alles Leben handeln können. - "Für das Leben! Ohne Warum"

Weitere einführende Seminare sind im Frühjahr 2020 geplant, doch die Termine stehen noch nicht definitiv fest. Gerne lassen wir uns von Menschen einladen, die Lust haben, ein Seminar  in ihrer Region zu organisieren!
Das nächste holon-training, ein Intensivseminar in Tiefenökologie über den Zeitraum von 7 Tagen findet vom 21.04. - 28.04.2020 statt (siehe "Holon-Training" auf dieser Webseite)

 

Literaturempfehlung:

Joanna Macy, Molly Brown, "Für das Leben! Ohne Warum", Untertitel "Ermutigung zu einer spirituell-ökologischen Revolution", Junfermann-Verlag 2017, Online-Direktbezug über: https://www.holoninstitut.de/fuer_das_leben_ohne_warum.html

Joanna Macy, Chris Johnstone, "Hoffnung durch Handeln", Untertitel "Dem Chaos standhalten ohne verrückt zu werden", Junfermann-Verlag 2014, Online-Direktbezug über: https://www.holoninstitut.de/Hoffnung%20durch%20Handeln.html

Vergleiche auch die folgenden englischsprachigen Internetseiten:

https://www.workthatreconnects.org und:

https://www.joannamacy.net/

https://www.activehope.info/chris-johnstone.html

 

mehr lesen ...

Frage zu diesem Angebot stellen ...


Dem Chaos standhalten ohne verrückt zu werden

Ein tiefenökologisches Seminar mit Gunter Hamburger

Wann / Wo: 14.02. - 16.02.2020, Tajet Garden, Alteburger Str. 250, 50968 Köln

Anmeldefrist: 13.12.2019

Anmeldungen bitte per E-Mail an: psychotherapie-neuwirth@gmx.de

Dieses Seminar richtet sich an dich, wenn du dich zunehmend über den Zustand unseres Planeten Erde ängstigst, verzweifelst, immer mutloser oder wütender wirst - wenn es für dich klar ist, dass Klimakrise, Artensterben, Plastik-Vermüllung, Flüchtlingsströme, drohende Kriege usw. menschengemacht sind. Wir werden uns damit beschäftigen, wie wir in all dem Chaos leben können, wie wir das aushalten ohne unterzugehen und wie wir den Wirren begegnen können ohne verrückt zu werden. Die Tiefenökologie (u.a. nach Joanna Macy) bietet keine fertigen Lösungen und Konzepte, doch sie kann unsere Absicht und unsere Entschlossenheit stärken durch unser Handeln, diesen zerstörerischen Kräften nicht das letzte Wort, das letzte Kapitel unserer Menschheitsgeschichte zu überlassen. Das Seminar ist als Einführungsseminar konzipiert, d.h. wir möchten damit all jene ansprechen, für die der Begriff Tiefenökologie noch ganz neu ist oder sich verschwommen anfühlt und auch all jene, die bereits mit tiefenökologischen Ansätzen vertrauter sind und ihre Kenntnisse davon auffrischen möchten. Du wirst dabei begleitet, deine Intutition zu stärken und auf dein Herz und deinen Verstand zu vertrauen, d.h. darauf, was du weißt und was du fühlst angesichts der vielen Herausforderungen dieser Zeit. Ziel dieses Weges ist es, unser Engagement zu stärken und für das Leben zu handeln.

mehr lesen ...

Frage zu diesem Angebot stellen ...


Active Hope - dem Chaos standhalten ohne verrückt zu werden

Tiefenökologisches Seminar vom 07.-08. März und öffentlicher Vortrag am 06. März 2020 in Heidelberg

Wann / Wo: ZEP, Zeppelinstrasse 1, 69121 Heidelberg (am nordwestlichen Ende des Werderplatzes im EG), öff. Vortrag am 06.03.2020, 19 - 20.30 Uhr, Seminar Sa 07.03., 9.15 - 18.00 Uhr bis So, 08.03., 9.15. - 12.30 Uhr (Seminar bitte mit Anmeldung)
Flyer: Anzeigen / Download ...

“Active Hope ist kein Wunschdenken. Active Hope ist nicht das Warten auf Rettung durch einen Erlöser. Active Hope ist das Erwachen für die Schönheit der Welt, für deren Bewahrung wir etwas tun können. Wir gehören zu dieser Welt, das Netz des Lebens ruft uns herbei… Active Hope ist die Bereitschaft, Stärken in uns und anderen zu entdecken, die Bereitschaft Gründe für Hoffnung und Gelegenheiten zum Lieben zu entdecken. Die Bereitschaft, die Größe und Stärke unserer Herzen zu weiten, unseren Scharfsinn und unsere Zielstrebigkeit, unsere eigene Autorität, unsere Liebe zum Leben, die Lebhaftigkeit unserer Neugier, den unerwartet tiefen Brunnen von Geduld und Sorgfalt, die Wachheit unserer Sinne und unseren Mut. Nichts davon kann man aus dem Lehnstuhl heraus oder ohne Risiko tun. (nach Joanna Macy, Chris Johnstone, „Hoffnung durch Handeln“)

mehr lesen ...

Frage zu diesem Angebot stellen ...


Für das Leben - ohne Warum! - Angebote u. Ideen

Seminare in Tiefenökologie

Wann / Wo: offen
Weitere Infos:   www.holoninstitut.de

Wer  hat Lust ein tiefenökologisches  Seminar für uns in ihrer oder seiner Region zu organisieren? Das könnte ein Tages- oder ein mehrtägiges  Seminar sein...

Das herausragende Merkmal unserer heutigen Zeit ist nicht etwa, dass wir das Leben auf unserer Erde zerstören, denn das tun wir ja in der Tat schon recht lange. Nein, das Bemerkenswerteste ist, dass wir langsam wie aus einem Jahrtausendelangen Schlaf zu einem ganz neuen Bewusstsein im Verhältnis zueinander, zu unserer Welt und zu uns selbst erwachen. (zit. nach Joanna Macy).

Verleiche die Internetseiten in englischer Sprache:

https://www.joannamacy.net/

https://workthatreconnects.org/

Nach vielen Jahren unseres "tiefenökologischen Schaffens" möchten wir für die Organisation von Seminaren die Unterstützung von Menschen anfragen, bei sich vor Ort ein Seminar zu veranstalten und uns als Seminarleitende dazu einzuladen. Hast du Lust dazu? Du kennst vielleicht Menschen aus deinem Umfeld, die interessiert sind, mögliche Zielgruppen und Organisationen und du kennst die örtlichen Gegebenheiten sehr viel besser als wir. Für uns ist es erleichternd auf deine Kenntnisse zurückgreifen zu können. Als Gegenleistung wird dir Seminargebühr erlassen.

Das Seminar kann ein- oder mehrtägig sein und in deutscher oder englischer Sprache stattfinden.

Gerne beantworten wir eure Fragen oder nehmen eure Angebote entgegen.

Email: ghamburger@holoninstitut.de oder bhamburger@holoninstitut.de

 

 

 

mehr lesen ...

Frage zu diesem Angebot stellen ...