Holon-Institut

c/o Barbara u. Gunter Hamburger

Stockacher Str. 29 · D-78579 Neuhausen o.E.

Telefon: +49-(0)7467-1213 · Fax: +49-(0)7467-910084

 

Kurse und Seminare

ACTIVE HOPE

GEMEINSAM Wahrnehmen Was Ist - mit kreativer Stärke aus Liebe HANDELN

Weitere Infos:
Flyer:
Wann / Wo:
Donnerstag 7. 9. bis Sonntag 10.9.2023, Seminarhaus Zaubermühle, Langfurth, Oberkemmathen 2, Nähe Dinkelsbühl
Fragen?

Unser Wissen um die zerstörerischen Prozesse, denen alles Leben auf der Erde ausgesetzt ist, ist umfassend. Sich davon abzuwenden ist nicht lebensfördernd, selbst wenn es noch so schmerzlich ist. Als mitfühlendes Wesen des lebendigen Planeten Erde, das wir sind, ist es unerlässlich sich immer wieder ins Bewusstsein zu rufen wie Klimachaos, Artensterben, Ressourcenausbeutung, Krieg, Hunger, Armut, geflüchtete Menschen, weltweite Seuchen usw. uns betreffen und wie wir dazu beitragen. Wie steht es um unsere emotionalen Reaktionen auf diese „Angriffe“ auf das Leben? Wo finden wir Möglichkeiten diese so auszudrücken, dass wir daraus Mut und Kraft zum Handeln schöpfen - unsere Verzweiflung, Ängste, Trauer, Wut bis hin zu unseren Träumen von einem gelingenden Leben? Unsere alten Handlungskonzepte des „weiter so wie bisher“ sind untauglich für die Gestaltung unseres zukünftigen Lebens. Wenn wir unsere Wahrnehmung und unsere Herzen jedoch nicht abwenden, können wir erkennen, dass wir Teil von Lebensprozessen sind, die weit über unser persönliches Dasein hinausreichen, dass wir eingebettet sind in das Netzwerk des Lebens, Teil einer lebendigen Erde – und genau an jener Erkenntnis setzt unsere Arbeit an. Mit gruppendynamischen Übungen, anderen Formen von Gruppenarbeit und kurzen theoretischen Inputs wie Joanna Macy sie in ihren Büchern beschreibt, möchten wir die im Eingangszitat genannten Fähigkeiten stärken – damit wir lebendig bleiben und unsere Liebe zur Schönheit der Welt und aller Mit-Geschöpfe bewahren und erneuern können.

<< zurück

Online Anmeldung



Seminarbeginn: 07.09.20232, 19 Uhr 
Seminarende: 10.09.2023, 12 Uhr 
Ort: Seminarhaus Zaubermühle, Langfurth, Oberkemmathen 2, Nähe Dinkelsbühl 


Name *:
Vorname:
Geb.datum *:
Strasse *:
PLZ / Ort *:
Telefon:
Telefax:
Email *:
Beruf:
Derzeit ausgeübte Tätigkeit:
Ich habe ein Handicap und benötige:
Was mir noch wichtig ist:
Meine Seminargebühr beträgt (s.u.) *:


Seminargebühren:

Seminarkosten:

220 Euro Normalpreis

170 Euro ermäßigter Preis für Menschen mit geringem Einkommen

270 Euro Sponsorpreis zur Finanzierung eines ermäßigten Platzes

Übernachtungskosten:

75 Euro Einheitspreis für Übernachtung in Mehrbettzimmern


Kosten für Unterkunft und Verpflegung (zusätzlich zur Seminargebür):

Übernachtung in Mehrbettzimmern


Anmeldegebühr: 40 €

Die Kontonummer zur Überweisung der Anmelde-, Seminargebühr teilen wir dir nach deiner Anmeldung mit. Nach Eingang der Gebühr ist deine Anmeldung gültig und Du bekommst eine Bestätigung.

Die gesamten Seminarkosten sind bis spätestens 30. Juni 2023 zu bezahlen.

Bei Seminarausfall erstatten die Seminarkosten natürlich zurück.

Selbstverpflegung:

Eine große Selbstversorgerküche steht zur Verfügung. Es ist Raum vorhanden zum Lagern und Kühlen der mitgebrachten Nahrungsmittel. Wir wollen einfache möglichst naturbelassene Lebensmittel gemeinsam zubereiten und essen.


Frage stellen

Name *:
Straße: 
PLZ/Ort *:
Telefon *:
Telefax:
E-Mail *:
Ihre Anfrage: